header_piano.jpg

Das junge Da Capo vor der Villa Winter - von Nord nach West

Donnerstag, 9. Juli 2020

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche bis zum Donnerstag, 30. Juli 2020.

Das kleine «Da Capo» auf der Burg ist nicht das einzige Straßentheater-Festival im laufenden Jahr. Denn zum ersten Mal ist Kronberg Teil der Straßentheater-Tour „Von Nord nach West“. Sie richtet sich an Profis aus dem Bereich Straßentheater, die neue Produktionen und Stücke vor Publikum ausprobieren und anchecken wollen, quasi als Test im laufenden Proben- und Entwicklungsprozess, bevor Produktionen auf den „regulären Festival-Markt“ geworfen werden. Ein idealer Ort für Experimente und Neues oder für erste Kontakte ausländische Künstler in diesen Städten.

Zum Auftakt präsentieren Hendrik & Co "L'escabeau - die kleine Leiter" & Chaso Varieté "3 x 3 =Eins"
Eine große Hängelampe, die ersetzt werden muss und eine Leiter - mehr braucht es für den belgischen Comedian Danie Jordens nicht, um gemeinsam mit Schlagzeuger Bart Braeken ein unterhaltsames Spektakel zu entfachen. Dass der Weg zur Problemlösung dabei nicht immer schnurgerade verläuft, sondern überraschende Windungen und Tücken enthält, versteht sich von selbst.
Eine musikalisch-clowneske Slapstick-Show.

Ein studierter Pantomime, ein begnadeter Jongleur und ein Comedy-Artist verbinden ihre Potentiale" Dabei spielt die Zahl 3 eine große Rolle: 3 Räder, 3 Bälle, 3 Messer, eine Ape auf 3 Rädern und natürlich 3 Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Perfekt inszeniertes Chaos!

 

Das Programmheft zum Herunterladen

JDC2019VillaWinter.pdf (3,0 MiB)

Ort: Platz vor der Villa Winter

Zurück