header_glasses_1.jpg

Unsere nächsten Veranstaltungen

Mi 06.03.

Sabine Fischmann #Me Too Medusa. Ein feministischer Wutausbruch in der Reihe "Live im Kino"

Eine feministische One-Woman-Performance – auf der Spielfläche wütet Medusa alias Sabine Fischmann. Medusa, eine der wirkungsmächtigsten Frauengestalten der griechischen Mythologie, wurde vergewaltigt von Poseidon im Tempel der Athene, die sie zur Strafe in ein schlangenhaariges Monster verwandelte – ein früher Fall von Victim Blaming!
Karten für diesen Abend erhalten Sie online HIER sowie direkt in den Kronberger Lichtspielen. Beginn ist um 20 Uhr. 

Weiterlesen …

So 10.03.

Szenische Führung auf dem Kronberger Laternenweg

Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten. Einen Querschnitt dieser mal amüsanten, mal bedeutenden Geschichten hat der Kronberger Kulturkreis e.V. auf ungewöhnliche Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute schmücken fast 50 dieser Scherenschnitte die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt.
Beginn ist um 18 Uhr im Recepturhof, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Obolus beträgt 7 Euro.

Weiterlesen …

Do 14.03.

Du bist meine Mutter - "DAS Theater"

Dieses preisgekrönte Theaterstück zeigt Alltägliches zwischen Kind und Mutter. Nähe und Distanz wechseln wie das Erinnern und das Verschwinden der gemeinsamen Geschichte. Das Besondere ist, dass ein Schauspieler beide Rollen spielt: die der Mutter und die des Sohns. Der Sohn erkennt sich in der Mutter und umgekehrt.
Das Stück zeigt exemplarisch, wie sich das Verhältnis zwischen den Generationen verändert, wenn das Erinnern, das Gedächtnis immer mehr schwindet - die Demenz die Beziehung zwischen den Menschen immer mehr bestimmt.
Karten erhalten Sie online HIER oder an allen offiziellen VVK-Stellen; in Kronberg ist dies die Kronberger Bücherstube. 
Beginn ist um 19.30 in der Stadthalle, Heinrich-Winter-Straße 1. 

Weiterlesen …

Mi 20.03.

Konrad Beikircher #Beethoven – dat dat dat darf! in der Reihe "Live im Kino"

"Mit drei Jahren habe ich die erste Schellackplatte auf den Küchenboden fallen lassen: Beethoven’s Klaviersonate „Pathétique“, gespielt von Wilhelm Kempff. Alle fielen ins Koma, ich hab’s überlebt. Mein Leben lang hat er mich seitdem begleitet, Ludwig der Große. Jetzt ist es an der Zeit, zu erzählen, was dabei herausgekommen ist." so Konrad Beikircher. 
Karten erhalten Sie online HIER oder direkt in den Kronberger Lichtspielen. Beginn ist um 20 Uhr.

Weiterlesen …

Fr 19.04.

«Spuren der Kronberger Malerkolonie – in Sand» von Anne Löper

In Kooperation mit der Kronberger Malerkolonie.

Die Mitglieder der Malerkolonie haben in Kronberg ihre Spuren hinterlassen – bis auf den heutigen Tag. Ihre Geschichte erzählt die Künstlerin Anne Löper auf wahrhaft einzigartige Art. In einer eigens für das Museum entwickelten Performance zeichnet
sie wichtige Episoden nach – mit den Fingern in Sand. Filigrane Werke, die nur wenige Augenblicke exisitieren, bevor sie sich verwandeln, immer wieder aufs Neue.
Karten erhalten Sie online HIER oder an allen offiziellen VVK-Stellen; in Kronberg ist dies die Kronberger Bücherstube.

Weiterlesen …

So 21.04.

Szenische Führung auf dem Kronberger Laternenweg

Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten. Einen Querschnitt dieser mal amüsanten, mal bedeutenden Geschichten hat der Kronberger Kulturkreis e.V. auf ungewöhnliche Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute schmücken fast 50 dieser Scherenschnitte die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt.
Beginn ist um 18 Uhr im Recepturhof, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Obolus beträgt 7 Euro.

Weiterlesen …

So 21.04.

Matinee zum Film "Bildungsgang" zum Welttag der Kreativität

Zum Welttag der Kreatiivität und Innovation www.wcid.org, seit 2018 anerkannt von der UN,  zeigt die gemeinnützige Deutsche Gesellschaft für Kreativität e.V. um 11 Uhr den Film "Bildungsgang", ein 2017 von Schülern gedrehte Film über unser Schulsystem. 
Im Anschluss gibt es eine Diskussion mit dem Autor & Regisseur Simon Hoffmann, der zudem an dem Vormittag geehrt wird mit dem Kreativpreis CREO 2024. 
Der Eintritt frei, Anmeldungen sind erbeten unterinfo@kreativ-sein.org. 

Sa 04.05.

Szenische Führung auf dem Kronberger Laternenweg

Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten. Einen Querschnitt dieser mal amüsanten, mal bedeutenden Geschichten hat der Kronberger Kulturkreis e.V. auf ungewöhnliche Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute schmücken fast 50 dieser Scherenschnitte die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt.
Beginn ist um 21 Uhr im Recepturhof, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Obolus beträgt 7 Euro.

Weiterlesen …

So 26.05.

Da Capo - Internationales Straßentheater Festival

Weitere Informationen folgen im Laufe des Frühjahrs. 

 
Sa 29.06.

Kulinarische Führung auf dem Kronberger Laternenweg - in Planung

Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten. Einen Querschnitt dieser mal amüsanten, mal bedeutenden Geschichten hat der Kronberger Kulturkreis e.V. auf ungewöhnliche Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute schmücken fast 50 dieser Scherenschnitte die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt.


Weiterlesen …

Do 11.07.

Kulturhäppchen: Das junge Da Capo - von Nord nach West auf dem Berliner Platz

Die Werkstattbühne für Straßentheater on tour! An vier Abenden im Juli jeweils donnerstags präsentieren in lauschiger Sommerabend-Varieté-Atmosphäre großartige Straßentheaterkünstler:innen ihre aktuellen Programme dem Kronberger Publikum noch vor der Premiere auf dem Berliner Platz .
Der Hut geht rum! Der Eintritt ist für das Publikum frei – großzügige Spenden sind jedoch unbedingt erwünscht, denn in alter Straßentheatermanier geht der Hut herum! Auf diese Weise sorgt das Publikum für die Gage der Artisten.

Los geht's für die ganze Familie um 19 Uhr. 

Weiterlesen …

Do 18.07.

Kulturhäppchen: Das junge Da Capo - von Nord nach West auf dem Berliner Platz

Die Werkstattbühne für Straßentheater on tour! An vier Abenden im Juli jeweils donnerstags präsentieren in lauschiger Sommerabend-Varieté-Atmosphäre großartige Straßentheaterkünstler:innen ihre aktuellen Programme dem Kronberger Publikum noch vor der Premiere auf dem Berliner Platz .
Der Hut geht rum! Der Eintritt ist für das Publikum frei – großzügige Spenden sind jedoch unbedingt erwünscht, denn in alter Straßentheatermanier geht der Hut herum! Auf diese Weise sorgt das Publikum für die Gage der Artisten.

Los geht's für die ganze Familie um 19 Uhr. 

Weiterlesen …

Do 25.07.

Kulturhäppchen: Das junge Da Capo - von Nord nach West auf dem Berliner Platz

Die Werkstattbühne für Straßentheater on tour! An vier Abenden im Juli jeweils donnerstags präsentieren in lauschiger Sommerabend-Varieté-Atmosphäre großartige Straßentheaterkünstler:innen ihre aktuellen Programme dem Kronberger Publikum noch vor der Premiere auf dem Berliner Platz .
Der Hut geht rum! Der Eintritt ist für das Publikum frei – großzügige Spenden sind jedoch unbedingt erwünscht, denn in alter Straßentheatermanier geht der Hut herum! Auf diese Weise sorgt das Publikum für die Gage der Artisten.

Los geht's für die ganze Familie um 19 Uhr. 

Weiterlesen …

So 28.07.

Kulturhäppchen für Kids "Theater Lakupaka" mit Rapunzel

Ein Grimmsches Märchen für alle ab 4 Jahren.  
Ein überdimensionaler Mantel war zum Zwingturm von Rapunzel aufgebaut worden. Aus einer Seitentasche schaute Frau Agathes Salatgärtchen heraus, durchs Knopfloch lugte des Prinzen Pferd. Hinter den Faltenwürfen des Kragens wurde ein Fenster sichtbar gemacht, und die Ärmel waren ausgebaut zu den Abgründen von Verliesen und Geheimgängen.“  FAZ
Beginn ist um 16 Uhr auf der Bühne im Victoriapark, der Eintritt ist frei - der Hut geht rum. 

Weiterlesen …

Do 01.08.

Kulturhäppchen: Das junge Da Capo - von Nord nach West auf dem Berliner Platz

Die Werkstattbühne für Straßentheater on tour! An vier Abenden im Juli jeweils donnerstags präsentieren in lauschiger Sommerabend-Varieté-Atmosphäre großartige Straßentheaterkünstler:innen ihre aktuellen Programme dem Kronberger Publikum noch vor der Premiere auf dem Berliner Platz .
Der Hut geht rum! Der Eintritt ist für das Publikum frei – großzügige Spenden sind jedoch unbedingt erwünscht, denn in alter Straßentheatermanier geht der Hut herum! Auf diese Weise sorgt das Publikum für die Gage der Artisten.

Los geht's für die ganze Familie um 19 Uhr. 

Weiterlesen …

So 18.08.

Kulturhäppchen für Kids: Führung auf dem Kronberger Märchenpfad

Erleben Sie den Kronberger Märchenweg,eine sagenreiche Geschichte für Jung und alt entlangder Laternen geschmückt mit Scherenschnittmotiven aus der Sage "Die Höhle im Altkönig" nach Wilhelm Jung. 

Für alle Menschen ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum. 
Treffpunkt ist um 16 Uhr am Schirnbrunnen.

Weiterlesen …

Sa 21.09.

Szenische Führung auf dem Kronberger Laternenweg

Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten. Einen Querschnitt dieser mal amüsanten, mal bedeutenden Geschichten hat der Kronberger Kulturkreis e.V. auf ungewöhnliche Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute schmücken fast 50 dieser Scherenschnitte die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt.
Beginn ist um 21 Uhr im Recepturhof, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Obolus beträgt 7 Euro.

Weiterlesen …

So 06.10.

Szenische Führung auf dem Kronberger Laternenweg

Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten. Einen Querschnitt dieser mal amüsanten, mal bedeutenden Geschichten hat der Kronberger Kulturkreis e.V. auf ungewöhnliche Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute schmücken fast 50 dieser Scherenschnitte die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt.
Beginn ist um 18 Uhr im Recepturhof, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Obolus beträgt 7 Euro.

Weiterlesen …

Sa 12.10.

Chris Gall Piano Solo „ROOM OF SILENCE“

Ein intimer Mix aus Impressionismus und Jazz. 
Der Münchner Pianist Chris Gall studierte am legendären Berklee College of Music in den USA und ist heute auf den Bühnen Europas zu Hause. Nach seinem impressionistisch anmutenden Solo CD-Debut „Piano Solo“ aus dem Jahr 2015 und knapp 250 Konzerten als Gastpianist mit der Weltmusik-Formation Quadro Nuevo, stellt Chris Gall das Programm seiner neuesten Solo CD „Room of Silence“ vor. 
Karten erhalten Sie online HIER oder an allen offiziellen VVK-Stellen. In Kronberg ist dies die Kronberger Bücherstube. 

Weiterlesen …

So 17.11.

Szenische Führung auf dem Kronberger Laternenweg

Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten. Einen Querschnitt dieser mal amüsanten, mal bedeutenden Geschichten hat der Kronberger Kulturkreis e.V. auf ungewöhnliche Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute schmücken fast 50 dieser Scherenschnitte die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt.
Beginn ist um 18 Uhr im Recepturhof, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Obolus beträgt 7 Euro.

Weiterlesen …

So 15.12.

Wanns Weihnachde werd‘ in Kronberch ...Weihnachtlicher Rundgang auf dem Laternenweg - in Planung

... begleiten Sie die 1. Kronberger Laienspielschar auf einem weihnachtlich unterhaltsamen Rundgang durch Kronbergs Altstadt mit einem augenzwinkernden „Einblick“ ins Kronberger Leben in der Vorweihnachtszeit.
Treffpunkt ist im Recepturhof um 17 Uhr.

Weiterlesen …